Drucken

Bestimmung der Rückenlänge

Bestimmung der Rückenlänge

 

Körpergröße und Rückenlänge haben nicht unbedingt viel miteinander zu tun: Es gibt große Menschen mit einem relativ kurzen Rücken, umgekehrt können kleine Personen einen relativ langen Rücken haben. Die Angaben zur Körpergröße bei den einzelnen Rucksäcken sind deshalb nur ein Anhaltspunkt.  Entscheidendes Kriterium bei der Wahl der Rucksackgröße ist die Rückenlänge.

Zum Messen der Rückenlänge ertastet man zunächst den Beckenkamm, also die Oberkante des Hüftknochens. Dann misst man die Wirbelsäule von der Höhe des Beckenkamms bis zum C7-Wirbel - das ist der Halswirbel der etwas hervorsteht, wenn man den Kopf nach vorne beugt.